Get Adobe Flash player
Startseite

Häkeln Topflappen Anleitung

Topflappen häkelnDie unentbehrlichen Küchenhelfer können ruhig etwas verspielt sein. Die Herstellung dieser Topflappen ist sehr einfach, also auch für Anfänger geeignet. Gehäkelt wird in festen Maschen, nachher wird eventuell noch ein Motiv im Kreuzstich aufgebracht.

1. Häkeln Topflappen Anleitung
Ein Topflappen in lustiger Tellerform wird wie folgt gearbeitet:
Als Material verwendet man dickes Baumwollgarn in Weiß und Braun sowie eine Häkelnadel Stärke 4. Das Grundmuster besteht aus festen Maschen. Jede Reihe beginnt nach der einer Wende-Luftmasche in der ersten Masche und endet in der letzten Masche. Damit der Topflappen auch von der Größe richtig wird, ist eine Maschenprobe nötig. 18 Maschen angeschlagen und 20 Reihen Höhe sollten zehn Zentimeter Breite und zehn Zentimeter Höhe ergeben.

2. Häkeln Topflappen Anleitung
Es werden 13 + 1 Luftmasche zum Wenden, in Weiß, angeschlagen und im Grundmuster gehäkelt. Dabei beidseitig in jeder Reihe zehn mal eine Masche zunehmen. Nun sind es 33 Maschen. Ab jetzt 16 Reihen geradeaus häkeln, dann beidseitig in jeder Reihe zehn mal eine Masche abnehmen. Anschließend den Topflappen rundherum mit einer Rund brauner, fester Maschen umhäkeln. Mit einem Kreuzstich kann man nun Messer und Gabel aufsticken, der Topflappen als Teller ist fertig.
Ein lustiger und zugleich auch dekorativer Topflappen ist ein Modell als Henkeltopf gehäkelt.
Als Material verwendet man dickes Baumwollgarn in Weiß und Rosa, sowie eine Häkelnadel Stärke 4. Das Grundmuster sind feste Maschen spiralig in Runden gehäkelt. Die notwendige Maschenprobe sollte bei 17 Maschen Anschlag und 21 Runden einen Durchmesser von 10 Zentimeter ergeben.

3. Häkeln Topflappen Anleitung
Es werden 16 + 1 Luftmasche in Rosa angeschlagen und feste Maschen gehäkelt. Am Ende der ersten Reihe die Arbeit drehen und auf der anderen Anschlagseite zurückhäkeln. Nun weiter im Grundmuster in Runden arbeiten. Zugleich an den Schmalseiten der Anschlagkante 6 mal in jeder zweiten Runde, dann 2 mal in jeder Runde je 3 Maschen in eine Masche häkeln. Es sind jetzt 68 Maschen. Ab 10 Zentimeter Höhe an den Schmalseiten 2 mal in jeder Runde je 3 Maschen zusammen abmaschen, dann in jeder Runde bis zum Ende der Arbeit 3 Maschen in 1 Masche häkeln. Für den Bogenrand in jede zweite Masche eine feste Masche, ein Stäbchen und eine feste Masche häkeln.