Get Adobe Flash player
Startseite

Socken stricken

Socken strickenSchritt 1 Socken stricken:
Zum Socken Stricken benötigt man ein Nadelspiel. Zuerst müssen sie den Umfang ihrer Fessel messen, damit berechnen sie die Anzahl der Maschen, die sie aufnehmen müssen. Socken werden in den meisten Fällen von der Öffnung an gestrickt.
Beim Aufnehmen nehmen sie auf allen vier Nadeln die gleiche Anzahl Maschen auf. Die 5. Nadel ist nur zum Stricken. Dann stricken sie einen Rand, vielleicht einfach 2 Maschen rechts und 2 Maschen links. Meistens ist der Rand nicht länger als drei bis vier Zentimeter. Dann wird glatt rechts gestrickt bis sie die Ferse erreicht haben. Von da an stricken sie erst einmal auf 2 Nadeln die Maschen weiter.

Schritt 2 Socken stricken:
Stricken sie 6 cm glatt rechts. Dann stricken sie das Fersenkäppchen. Das heisst, dass sie so viele Reihen stricken bis sie nur noch 8 Maschen auf der Nadel haben. Dazu stricken sie auf der ersten Nadel immer die 4. und 5. Masche auf der linken Seite zusammen und auf der zweiten Nadel immer die 4. und 5. Masche auf der rechten Seite zusammen. Nun werden wieder alle vier Nadeln genutzt. Sie stricken zuerst die verbliebenen 8 Maschen auf den zwei Nadeln, dann müssen sie entlang des Fersenkäppchens Maschen aufnehmen. Jetzt folgen ist zwei Nadel die bis jetzt geruht haben und nun wieder Maschen entlang des Fersenkäppchens aufnehmen.

Schritt 3 Socken stricken:
Diese Maschen werden nun wieder in einer Runde gestrickt. Sehen sie nun alle Nadeln vor sich, so stellen sie fest, dass auf zwei Nadeln mehr Maschen sind. Das bereinigen wir nun, in dem wir auf der 1. Nadel am Anfang zwei Maschen zusammen stricken und auf der zweiten Nadel am Ende zwei Maschen zusammen stricken. Solange bis auf allen vier Nadeln wieder die gleiche Maschenzahl vorhanden ist. Jetzt stricken sie die Maschen solange glatt rechts bis sie in der Länge an die Zehen reichen. Nun stricken sie folgendermaßen: 1. Nadel die beiden ersten Maschen zusammen stricken, 2. Nadel die beiden letzten Maschen zusammen stricken, 3. Nadel die beiden ersten Maschen zusammen stricken, 4. Nadel die beiden letzten Maschen zusammen stricken in jeder Reihe. So stricken sie solange, bis sie auf jeder Nadel nur noch 1 Masche haben und diese ketten sie dann zusammen ab. Zum Socken Stricken benötigt man ein Nadelspiel. Zuerst müssen sie den Umfang ihrer Fessel messen, damit berechnen sie die Anzahl der Maschen, die sie aufnehmen müssen. Socken werden in den meisten Fällen von der Öffnung an gestrickt.
Beim Aufnehmen nehmen sie auf allen vier Nadeln die gleiche Anzahl Maschen auf. Die 5. Nadel ist nur zum Stricken. Dann stricken sie einen Rand, vielleicht einfach 2 Maschen rechts und 2 Maschen links. Meistens ist der Rand nicht länger als drei bis vier Zentimeter. Dann wird glatt rechts gestrickt bis sie die Ferse erreicht haben. Von da an stricken sie erst einmal auf 2 Nadeln die Maschen weiter.

Schritt 4 Socken stricken:
Stricken sie 6 cm glatt rechts. Dann stricken sie das Fersenkäppchen. Das heisst, dass sie so viele Reihen stricken bis sie nur noch 8 Maschen auf der Nadel haben. Dazu stricken sie auf der ersten Nadel immer die 4. und 5. Masche auf der linken Seite zusammen und auf der zweiten Nadel immer die 4. und 5. Masche auf der rechten Seite zusammen. Nun werden wieder alle vier Nadeln genutzt. Sie stricken zuerst die verbliebenen 8 Maschen auf den zwei Nadeln, dann müssen sie entlang des Fersenkäppchens Maschen aufnehmen. Jetzt folgen ist zwei Nadel die bis jetzt geruht haben und nun wieder Maschen entlang des Fersenkäppchens aufnehmen.

Schritt 5 Socken stricken:
Diese Maschen werden nun wieder in einer Runde gestrickt. Sehen sie nun alle Nadeln vor sich, so stellen sie fest, dass auf zwei Nadeln mehr Maschen sind. Das bereinigen wir nun, in dem wir auf der 1. Nadel am Anfang zwei Maschen zusammen stricken und auf der zweiten Nadel am Ende zwei Maschen zusammen stricken. Solange bis auf allen vier Nadeln wieder die gleiche Maschenzahl vorhanden ist. Jetzt stricken sie die Maschen solange glatt rechts bis sie in der Länge an die Zehen reichen. Nun stricken sie folgendermaßen: 1. Nadel die beiden ersten Maschen zusammen stricken, 2. Nadel die beiden letzten Maschen zusammen stricken, 3. Nadel die beiden ersten Maschen zusammen stricken, 4. Nadel die beiden letzten Maschen zusammen stricken in jeder Reihe. So stricken sie solange, bis sie auf jeder Nadel nur noch 1 Masche haben und diese ketten sie dann zusammen ab.