Get Adobe Flash player
Startseite

Stulpen stricken

 stricken stricken - eine
Stulpen stricken in wenigen Schritten:
Nun naht ja wieder die Zeit, in der man sich gerne drinnen aufhält, sich auch wieder einmal mit Muße an eine setzt. Hierbei ist Stricken mit Sicherheit eine gewinnbringende Sache. Zum einen macht der Umgang mit schönen Garnen in allen Farben (zum Beispiel bei gruendl-wolle.de im Internet zu bestellen) sehr viel Freude, zum anderen kann man aber auch zur Jahreszeit passende Kleidungsstücke und Accessoires aus Wolle herstellen, die wenig kosten und zudem noch originell sind.


1. Schritt Stulpen Stricken

Wenn man sich die schönste Wolle ausgesucht hat, vielleicht Wiedereinsteiger in Sachen Stricken ist, kann das Stricken von Stulpen eine gute, da einfache, Möglichkeit sein.
Wir stellen hier 2 Möglichkeiten vor, wie man schnell Stulpen stricken kann, die die Beine nicht nur warm halten sondern sie auch schmücken.

 

2. Schritt Stulpen Stricken Anleitung

Zum einen kann man die klassischen, auch gern beim Sport zu tragenden Stulpen aus nicht filzender Wolle in Rippenmuster herstellen. Hierzu ist das Stricken von einfachen Schals erforderlich, Muster je 2 oder 4 Maschen rechts bzw. links, je nach Wollstärke und Nadelstärke. So kann man auch die Elastizität beeinflussen: Sehr fest gestrickte Stulpen sind etwas schwer überzuziehen, leiern aber auch nicht so leicht aus. Etwas lockerer gestrickte Stulpen sind durchaus auch wärmend, müssten aber eventuell nach einiger Zeit noch einmal enger genäht werden. Aus den Schals wird mittels einer Naht ein Schlauch genäht - schon sind die Stulpen fertig!

3. Schritt Stulpen Stricken Anleitung
Eine weitere Möglichkeit ist das Herstellen von Stulpen aus einer speziellen Filzwolle, ebenfalls bei gruendl-wolle.de erhältlich. Sie stricken auch hier zwei längliche Stücke, allerdings mit glatter Oberflache, also eine Reihe rechts, die Rückreihe links, waschen die Werkstücke anschließend bei 40 Grad in der Maschine - durch den Filzeffekt erhalten Sie sehr feste kompakte Stücke. Um diese am Bein anbringen zu können, sollten Sie entweder eine Schnalle annähen oder zum Beispiel Knebel anbringen. Knopflöcher lassen sich in dieses Material leicht hinein schneiden, denn der Filz ist robust und hält dies aus. Knöpfe dran, und schon kann man sich die Stulpen so eng oder weit umlegen, wie man möchte. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, auf jeden Fall sind Stulpen ein Hingucker!