Get Adobe Flash player
Startseite

Tischsets filzen

Individuell aufgetischt:

Haben Sie sich in ein neues Service verliebt, aber Ihnen fehlen die dazu passenden Tischsets? Dann hätte ich einen Tipp für Sie: Filzen Sie sich doch Ihre ganz individuell gestalteten Tischsets.

Das geht einfacher als Sie denken. Je nach Arbeitsaufwand, den Sie investieren möchten, stehen Ihnen zwei Verfahren zur Verfügung:
Für die Nassfilz-Technik legen Sie ein Stück Luftpolsterfolie (glatte Seite nach oben) auf einem Tisch aus. Den Tisch vorher gut abdecken, denn es kommt viel Wasser ins Spiel. Die Folie sollte ca. 40% größer sein als das Tischset, das sie filzen wollen, sonst ist auf Ihrem Tischset nachher nur Platz für eine Kaffeetasse, da das Tischset beim Filzen um ca. 30% schrumpft. Legen Sie danach eine Schicht dünne Strähnen Merinowolle in der/den gewünschte Farbe(n) und Mustern dachziegelartig auf der Folie aus. Weitere Schichten auflegen und dabei darauf achten, dass die Strähnen kreuz und quer verlaufen. Je nach Dicke der aufgelegten Strähnen und gewünschter Dicke des Tischsets, müssen Sie ungefähr 7 bis 8 Schichten auflegen. Danach besprengen Sie das Tischset mit heißer Seifenlauge und filzen es vorsichtig an, indem Sie mit den Fingespitzen kreisend darüber fahren. Nochmals Seifenlauge zugeben, zweite Noppenfolie auflegen, zur Rolle formen und die Rolle kräftig walken. Immer wieder Lauge zugeben und überprüfen, ob das Tischset ausreichend gefilzt ist. Tischset aus der Folie nehmen, mit Wasser und eventuell einem Schuss Essig ausspülen und trocknen lassen.

Wenn Sie ein Tischset mit weniger Zeitaufwand filzen wollen, dann sollten Sie es mit Nadelfilzen probieren. Hier können Sie zum Beispiel auch ein Tischset filzen, auf dem sich das Muster Ihres Service wiederholt. Dazu benötigen Sie kräftigen Filz (im Bastelbedarf) in der gewünschte Stärke und Farbe. Zunächst den Filz in der Wunschform und -größe zuschneiden. Danach Muster mit dünnen Strähnen Merinowolle auflegen, Unterlage unter das Tischset legen, damit der Tisch nicht beschädigt wird und mit der Filznadel zuerst am Rand des Ornaments vorsichtig immer wieder einstechen bis es nicht mehr verrutscht. Danach das gesamte Tischset filzen bis das Muster fest mit der Unterlage verbunden ist. Sie sehen, ein Tischset zu filzen ist kein Hexenwerk - also probieren Sie es einfach mal aus!